Angebote zu "Susanne" (24 Treffer)

Kategorien

Shops

Wedlich Buch vom Schleim - Naturkunden 59
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 31.10.2019, Einband: Leinen, Titelzusatz: Naturkunden 59, Autor: Wedlich, Susanne, Herausgeber: Judith Schalansky, Illustrator: Michael Rosenlehner, Verlag: MSB Matthes & Seitz Berlin, Co-Verlag: verlagsgesellschaft mbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Ekel // Pflanzenportrait // Schleim // Schnecken, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 287 S., Seiten: 287, Format: 2 x 23.5 x 17.5 cm, Gewicht: 603 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Wedlich Buch vom Schleim - Naturkunden 59
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 31.10.2019, Einband: Leinen, Titelzusatz: Naturkunden 59, Autor: Wedlich, Susanne, Herausgeber: Judith Schalansky, Illustrator: Michael Rosenlehner, Verlag: MSB Matthes & Seitz Berlin, Co-Verlag: verlagsgesellschaft mbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Ekel // Pflanzenportrait // Schleim // Schnecken, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 287 S., Seiten: 287, Format: 2 x 23.5 x 17.5 cm, Gewicht: 603 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Bin im Garten!
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Garten ist genau wie das richtige Leben: durchwachsen", schreibt Susanne Wiborg. Es gilt viel zu graben, zu harken und zu pflanzen, doch es kehrt auch immer wieder Ruhe ein. Dann findet der fleißige Gärtner Zeit, die Früchte seiner Mühsal zu ernten und sich die Pracht genauer anzusehen: von zarten kaltblütigen Vorfrühlings-Zyklamen und Mondviolen über den Perückenstrauch bis hin zur Wegwarte. Und auch die Tiere kehren zurück: Schnecken ziehen übers Beet, ein Sperberweibchen kommt vorbei und dann zeigt sich auch die lang erwartete Erdkröte ...

Anbieter: buecher
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Bin im Garten!
8,30 € *
ggf. zzgl. Versand

"Garten ist genau wie das richtige Leben: durchwachsen", schreibt Susanne Wiborg. Es gilt viel zu graben, zu harken und zu pflanzen, doch es kehrt auch immer wieder Ruhe ein. Dann findet der fleißige Gärtner Zeit, die Früchte seiner Mühsal zu ernten und sich die Pracht genauer anzusehen: von zarten kaltblütigen Vorfrühlings-Zyklamen und Mondviolen über den Perückenstrauch bis hin zur Wegwarte. Und auch die Tiere kehren zurück: Schnecken ziehen übers Beet, ein Sperberweibchen kommt vorbei und dann zeigt sich auch die lang erwartete Erdkröte ...

Anbieter: buecher
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Pure Landlust: Literarische Träumereien vom Leb...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Sehnsucht, die in jedem von uns steckt - Wer träumt nicht davon, endlich der Stadt zu entfliehen und den Blick über Wiesen und Berge schweifen zu lassen? Große Autoren erzählen von den Freuden eines einfachen Lebens im Einklang mit der Natur, von der Apfel- und Heuernte und vielem mehr. Eine Sammlung klassischer Erzählungen und Gedichte für den Urlaub auf dem Land oder zum Träumen für alle, die in der Stadt bleiben müssen. Gelesen von Wanja Mues, Mark Waschke, Devid Striesow, Dietmar Wunder, Antonia von Romatowski, Johannes Steck, Stefan Wilkening, Stephan Buchheim und Susanne Schroeder. Enthält: Hans Christian Andersen: Der Gärtner und die Herrschaft; Wilhelm Busch: Die Schnecken, Wanderlust; Lena Christ: Die Obstlese; Ralph Waldo Emerson: Natur; Theodor Fontane: Spätherbst; Johann Wolfgang von Goethe: Schweizer Berge, Gefunden; Ulla Hahn: Verregneter Sommer; Hermann Hesse: Verantwortlich für ein Stückchen Erde, Im Garten, Wintertage in Graubünden, Aprilbrief, Wanderung; Hugo von Hofmannsthal: Es werden Gärten sein; Hanna Johansen: Das Sonntagshuhn; Ernst Kammerer: Der erste Zwetschgendatschi; Marie Luise Kaschnitz: Augustgarten; Erich Kästner: In Halbschuhen auf die Jungfrau; Thomas Mann: Mein Sommerhaus; Robert Musil: Kindergeschichte; Joachim Ringelnatz: Sommerfrische; Joseph Roth: Erdbeeren; Theodor Storm: Inserat, Wenn die Äpfel reif sind; Henry David Thoreau: Walden; Kurt Tucholsky: Die fünfte Jahreszeit, Die Liebe zu den Bergen; Mark Twain: Eine Rigi-Besteigung; Johann Heinrich Voss: Die Kartoffelernte; Robert Walser: Gärten, Sommer, Das Gebirge; Carl Zuckmayer: Die Hohe Stiege; Stefan Zweig: Herbstwinter in Meran. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Stefan Wilkening, Wanja Mues, Devid Striesow, Mark Waschke, Dietmar Wunder. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/hoer/001481/bk_hoer_001481_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Yummy! Abenteurerküche
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Draußen schmeckt es am besten! Und jeder Outdoor-Ausflug macht ordentlich Hunger und Appetit. Gut, wenn man mit Susanne Klugs "Abenteurerküche" vorgesorgt hat. Dann werden nämlich italienische Antipasti-Spieße, Melonen-Salat-Sticks, Wraps, gefüllte Brote, Obst und Gemüse, Cake-Pops und süße Schnecken aus dem Rucksack und dem Picknickkorb gezaubert. Egal ob Stockbrot und Fleischspieße, Würstchen und Steaks direkt vom Lagerfeuer auf dem Campingplatz oder Pizza- und Pastawürfel auf dem Waldfest-Buffet: Mit diesem Kochbuch wird jeder Outdoor-Ausflug zum kulinarischen Abenteuer. Die Rezepte kommen ohne Fertigprodukte aus, sind schnell und einfach gemacht und an die Gesundheit wurde auch gedacht. Das ist echte Sonne-, Mond- und Sterne-Küche für die Clique, für Festivalbesuche mit Freunden, für Vater-Sohn-Wochenenden, Fahrradtouren zu zweit und Gartenfeste.

Anbieter: buecher
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Yummy! Abenteurerküche
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Draußen schmeckt es am besten! Und jeder Outdoor-Ausflug macht ordentlich Hunger und Appetit. Gut, wenn man mit Susanne Klugs "Abenteurerküche" vorgesorgt hat. Dann werden nämlich italienische Antipasti-Spieße, Melonen-Salat-Sticks, Wraps, gefüllte Brote, Obst und Gemüse, Cake-Pops und süße Schnecken aus dem Rucksack und dem Picknickkorb gezaubert. Egal ob Stockbrot und Fleischspieße, Würstchen und Steaks direkt vom Lagerfeuer auf dem Campingplatz oder Pizza- und Pastawürfel auf dem Waldfest-Buffet: Mit diesem Kochbuch wird jeder Outdoor-Ausflug zum kulinarischen Abenteuer. Die Rezepte kommen ohne Fertigprodukte aus, sind schnell und einfach gemacht und an die Gesundheit wurde auch gedacht. Das ist echte Sonne-, Mond- und Sterne-Küche für die Clique, für Festivalbesuche mit Freunden, für Vater-Sohn-Wochenenden, Fahrradtouren zu zweit und Gartenfeste.

Anbieter: buecher
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Das Buch vom Schleim
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Grunde genommen ist Schleim nur Wasser in molekularen Ketten. Doch was heißt das schon. Das auf den ersten Blick so bescheidene Material ist ein Phänomen, das Raum und Zeit umspannt. Schleim umgibt uns, immer schon und überall, was wir jedoch nur allzu gern vergessen und verdrängen. Schleim besetzt Zwischenräume und Grenzflächen, um dort die ganz großen Stellschrauben zu bewegen. Auch im Inneren des Menschen, wo er gut versteckt sensible Oberflächen als Barriere schützt und gnadenlos selektiert: Die guten Mikroben umhegt er, die bösen setzt er vor die Tür. Er lässt Bakterien bunkern, Schnecken mauern und hält Schleimaalen sogar Haie vom Leib. Gleichzeitig ist es die Schleimspur, die den Schneckenmann zur Schneckenfrau führt und ihre Attraktivität sogar vorab verrät. Susanne Wedlich folgt der Spur des Schleims durch Kunst, Kultur und Wissenschaft: Haeckels Urschleim, der für wenige Jahre Gott spielen durfte; fiktive Schleim-Monster und reale Schleim-Kreationen aus der modernen Forschung, die sich von Schleimen aus der Natur inspirieren lässt und die Zerbrechlichkeit unserer körpereigenen Barrieren besser verstehen möchte. Denn schlussendlich kennt jede evolutionäre Frage auch eine Antwort aus Schleim, ohne den es kein Leben geben kann. Er hält Gemeinschaften und ganze Biotope zusammen - solange ihm nicht der Klimawandel in die Quere kommt (und selbst der wird ihm vermutlich weniger anhaben als uns)."Du! Du wertloses bisschen Schleim! Du ekelhafter sämiger Plumpstropfen! Du schwache elektrochemische Verbindung! Du bist nichts weiter als ein instabiles Kurzkettenmolekül!" - Ghostbusters - Die Geisterjäger"Krankheit ist eine Schwäche, Sex eine Peinlichkeit und Tod unsere größte Angst. Sie sind auch Grenzerfahrungen zwischen Gesundheit und Siechtum, Ich und Du, Leben und Auflösung, allesamt außerordentlich schleimige Angelegenheiten. Unsere biologische Endlichkeit können wir nur verdrängen, wenn wir Schleim von unserem Bewusstsein fernhalten, als eine Art allgegenwärtiger blinder Fleck." Susanne Wedlich, Das Buch vom Schleim

Anbieter: buecher
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Das Buch vom Schleim
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Grunde genommen ist Schleim nur Wasser in molekularen Ketten. Doch was heißt das schon. Das auf den ersten Blick so bescheidene Material ist ein Phänomen, das Raum und Zeit umspannt. Schleim umgibt uns, immer schon und überall, was wir jedoch nur allzu gern vergessen und verdrängen. Schleim besetzt Zwischenräume und Grenzflächen, um dort die ganz großen Stellschrauben zu bewegen. Auch im Inneren des Menschen, wo er gut versteckt sensible Oberflächen als Barriere schützt und gnadenlos selektiert: Die guten Mikroben umhegt er, die bösen setzt er vor die Tür. Er lässt Bakterien bunkern, Schnecken mauern und hält Schleimaalen sogar Haie vom Leib. Gleichzeitig ist es die Schleimspur, die den Schneckenmann zur Schneckenfrau führt und ihre Attraktivität sogar vorab verrät. Susanne Wedlich folgt der Spur des Schleims durch Kunst, Kultur und Wissenschaft: Haeckels Urschleim, der für wenige Jahre Gott spielen durfte; fiktive Schleim-Monster und reale Schleim-Kreationen aus der modernen Forschung, die sich von Schleimen aus der Natur inspirieren lässt und die Zerbrechlichkeit unserer körpereigenen Barrieren besser verstehen möchte. Denn schlussendlich kennt jede evolutionäre Frage auch eine Antwort aus Schleim, ohne den es kein Leben geben kann. Er hält Gemeinschaften und ganze Biotope zusammen - solange ihm nicht der Klimawandel in die Quere kommt (und selbst der wird ihm vermutlich weniger anhaben als uns)."Du! Du wertloses bisschen Schleim! Du ekelhafter sämiger Plumpstropfen! Du schwache elektrochemische Verbindung! Du bist nichts weiter als ein instabiles Kurzkettenmolekül!" - Ghostbusters - Die Geisterjäger"Krankheit ist eine Schwäche, Sex eine Peinlichkeit und Tod unsere größte Angst. Sie sind auch Grenzerfahrungen zwischen Gesundheit und Siechtum, Ich und Du, Leben und Auflösung, allesamt außerordentlich schleimige Angelegenheiten. Unsere biologische Endlichkeit können wir nur verdrängen, wenn wir Schleim von unserem Bewusstsein fernhalten, als eine Art allgegenwärtiger blinder Fleck." Susanne Wedlich, Das Buch vom Schleim

Anbieter: buecher
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot